Anzeige

Die Gerbermühle ist eine historische Mühle, in der 1815 Johann Wolfgang von Goethe im Sommer für einige Wochen wohnte und dort seinen 66. Geburtstag feierte. Es gab eine Romanze zwischen Goethe und der Frau des Gastgebers, die mit den Gedichten des „Westöstlichen Divan“ in die Literaturgeschichte einging. Auch der bekannte Satz aus Goethes Faust „Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein!“ hier seine Entstehung fand.

1930 wurde eine Gedenktafel angebracht, die an Goethe erinnert:

Die Mühle ruht, das Rad schlief ein,
Sein Name nur geht in dem Haus.
Der jede Stätte ewigte,
Die er betrat: So wardst du sein.

Nach einer wechselvollen Vergangenheit und zeitweise vom Verfall bedroht, wurde die Mühle umfangreich saniert und bietet heute neben einem großen Biergarten und Restaurant auch ein Hotel mit 19 Zimmern.

Die Gerbermühle liegt direkt am Mainufer. Vom Eisernen Steg aus fahren im Sommer Ausflugsdampfer bis zur Gerbermühle, so dass Sie den Besuch der Gerbermühle mit einer schönen Mainrundfahrt kombinieren können. Es gibt Touren, die die Möglichkeit bieten, an der Gerbermühle auszusteigen und mit einem späteren Dampfer wieder zurückzufahren. Frankfurt vom Main aus zu betrachten, bietet einen ganz besonderen Reiz.

Anfahrt:
Straßenbahn 15 und 16, Haltestelle „Buchrainstraße“
oder „Bleiweißstraße“
Museumsuferlinie 46 (verkehrt von Ostern bis Oktober, Freitagabend bis Sonntag)
Parkmöglichkeiten direkt an der Gerbermühle.

Fotos: Nicolas17 [CC-BY-SA-3.0]

  

5015 total views, 2 today

  

Listing ID: 7275116bb3882296

Report problem

Processing your request, Please wait....

Antwort hinterlassen